Weltgebetstag 2017 – „Was ist denn fair?“

Spirituelle Feier

03.03.2017 - 18:00 bis 19:30

Der Gottesdienst zum Weltgebetstag, der weltweit am 3. März gefeiert wird,  kommt in diesem Jahr von den Philippinen. Gestaltet wurde die Gottesdienstordnung von mehr als 20 Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen, Generationen und Biographien. Das [...]

„Ich sehe Dich“ – Bilder und Objekte

Ausstellung

11.03.2017 bis 20.03.2017

Bilder und Objekte von: Astrid Bohne, Beate Bündgen, Steffi Mosburger-Dalz, Fronk und Dieter Eichelmann. Performance: Bettina Lauber. Musik: Donat van Walderveen. Idee und Koordination: Dieter Eichelmann. Portraits der Künstler können hier herunterladen werden: [...]

Willi Achten: „Nichts bleibt“ in St. Peter

Lesung

16.03.2017 - 20:00 bis 21:30

Franz Mathys ist Kriegsfotograf. Für seine Fotos wurde er mit dem World Press Photo Award ausgezeichnet. Mathys verspürt Schuldgefühle, weil er von dem Leid anderer profitiert. Ihm ist, als ob er das Leid der Menschen, die er fotografiert hat, mit sich trägt. Er [...]

Theater Ludus: Die Goldberg Variationen

Aufführung

17.03.2017 - 20:00 bis 21:30

Eine Bibelinszenierung von der Schöpfung bis zur Kreuzigung. Mr. Jay (Synonym für Jahwe), der gottgleiche Regisseur, erscheint zur letzten Probe vor der Premiere im Theater. Der Jude Goldberg, sein unterwürfiger Regieassistent, leidet unter dem schwer zufrieden zu [...]

Theater Ludus: Die Goldberg Variationen

Aufführung

18.03.2017 - 20:00 bis 21:30

Eine Bibelinszenierung von der Schöpfung bis zur Kreuzigung. Mr. Jay (Synonym für Jahwe), der gottgleiche Regisseur, erscheint zur letzten Probe vor der Premiere im Theater. Der Jude Goldberg, sein unterwürfiger Regieassistent, leidet unter dem schwer zufrieden zu [...]

Zur Inszenierung „Alle meine Söhne“ von Arthur Miller

Perspektiven - Theater Aachen trifft Citykirche

19.03.2017 - 11:00 bis 12:30

Wer ist die Frau hinter der Wand? Warum radikalisiert sich ein junger Mensch? Wie lange können Menschen ihre Schuld verdrängen? Wie bewegen wir uns zwischen Nostalgie und Fortschritt? In der Reihe „Perspektiven“ werden ausgesuchte Inszenierungen des Theater [...]

Lesung aus dem Buch „Durch die Wand“

Lesung

21.03.2017 - 18:30 bis 20:30

Der Kosovo 1993: Das 14-jährige Roma-Mädchen Nizaqete wird von Fluchthelfern außer Landes gebracht. Ihre Familie ist wegen der wachsenden Spannungen zwischen Albanern und Serben zwichen alle Fronten geraten, nun hofft sie auf ein sicheres Leben in Deutschland. Was [...]

Franz Schubert: Sein Leben – Seine Lieder – Seine Musik

Konzert

01.04.2017 - 19:30 bis 21:00

Franz Schubert? Hätte man in den Gassen Wiens am 19. November 1828, dem Todestag des großen österreichischen Komponisten, Passanten nach der Bedeutung dieses Mannes gefragt, dann hätten viele von ihnen wahrscheinlich mit desinteressiertem Achselzucken oder einem [...]